gototopgototop
GECO-Fußbodenbeschichtung mit Glasfaser-Spaltenleisten

Ein weit verbreitetes Problem sind abgenutzte Roste und zu breite Spalten. Gerade vor den Futterkrippen sind bei vielen Betrieben die Roste abgenutzt und werden von den Kontrollinstanzen der Tierhaltung oft beanstandet. Das Auswechseln der Roste ist eine sehr teure Lösung, denn dazu muss die gesamte Inneneinrichtung aus- und wieder eingebaut werden. Genugten Agri B.V. hat hierzu eine sehr einfache, nachhaltige und kostengünstige Lösung entwickelt.

 

Die Lösung besteht aus einem 3-Schichten-Epoxid-GECO-Beschichtungssystem, das auf den abgenutzten Rosten angebracht wird. Zum Verengen und Verbreitern der Spalten werden in dieser Beschichtung an einer oder an beiden Seiten Polyester-Winkelprofile angebracht. Diese Glasfaserprofile sind äußerst verschleißfest und haften durch die Epoxidbeschichtung sehr gut an den Betonrosten. Durch diese Behandlung werden die Roste besser und erhalten eine länger Lebensdauer als neue Roste.